Autor: Danny Hammer

Schiebetüren mit zwei Gesichtern

Die Schiebetür – Gestaltungselement und Raumwunder

Besondere Situationen erfordern besondere Lösungen. Nutzen Sie auch schwierig geschnittene Räume optimal mit Schiebetüren nach Maß.

Sie wollen Ihre die Räume mit verschiedenen Wandoberflächen gestallten? Dabei sollten Sie unbedingt die Innentüren als Gestaltungselement einbeziehen.

Individuelle Sonderlösungen

Der Kundenwunsch: Wohnraum und Büro sollten sich optisch möglichst nahtlos in die Wandoberfläche des Raumes einfügen.

Daher mussten die Innentüren optisch akribisch auf die Beschaffenheit der beiden unterschiedlich gestalteten Zimmerwände abgestimmt werden. Im Wohnraum sollte auf den Schiebetüren das exakte Weiß des Kalksandsteinputzes auf den Wänden nachempfunden werden. Unsere Lösung war, die Oberflächen vor Ort mit einem speziellen Farbscanner zu analysieren und den Farbton individuell anzumischen.

Schiebetüre weiß lackiert  Schiebetüre mit Parkett verkleidet

Das Home Office des Kunden war dagegen komplett anders gestaltet: Hier sollte Parkettboden aus von Hand gealterter französischer Eiche als Wandverkleidung verwendet werden. Der hochwertige Parkettboden musste also auch auf die Schiebetüren aufgebracht werden. Nur wie? Wir beschlossen eine Zweischalentechnik einzusetzen. Auf diese Weise lassen sich Innentüren mit zwei Oberflächen beschichten.

Aber Perfektion steckt bekanntlich im Detail. Wenn man so viel Überlegung in eine Lösung investiert, soll diese natürlich am Ende en Detail durchdacht sein. Daher war es unser Anspruch, auch die Laufschienen in der Decke  zu versenken. Das Ergebnis ist eine vollkommen unsichtbare Führung der Schiebetüren.

Im letzten Schritt wurden speziell angefertigte Holzgriffe angebracht. Diese wurden aus dem original Parkettboden gefertigt und mit selbstentwickelten Edelstahl-Haltern an den Schiebetüren befestigt. Dieses Detail sorgt für ein stimmiges Erscheinungsbild und schlägt eine Brücke zwischen den beiden grundverschieden gestalteten Zimmern.

Schiebetür Griff Sonderanfertigung aus Parkett

Diese Lösung hat Sie zu einem ganz eigenen Schiebetüren-Projekt inspiriert? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach! Gemeinsam finden wir die ideale Sonderlösung für Ihre Bedürfnisse.

Natur Pur – Innentüren aus Eiche gebürstet und geölt

Innentür in Eiche horizontal furniert, gebürstet und geölt

Trendholz Eiche: Zeitlos und natürlich

Die ästhetische Wirkung von Innentüren hängt stark von Farbe und Oberflächenstruktur ab. Neben der weit verbreiteten und zeitlosen weißen Zimmertür gibt es noch zahlreiche andere Variationen, die so schnell nicht aus der Mode kommen werden. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen ein Oberflächenmaterial vorstellen, das nicht nur eine erfrischende Alternative zur ewig weißen Innentür darstellt, sondern auch einen grundlegend eigenen Charakter in Ihre vier Wände bringt:
Eichenholz nämlich.

Eiche ist eines der einzigen Hölzer, welches sich für Innentüren, Parkettboden und Möbel zugleich eignet. Das bedeutet großen gestalterischen Spielraum ohne die Gefahr, den Raum zu überladen. Die vielfältigen Einsatzgebiete von Eichenholz garantieren ein homogenes Raumklima trotz außergewöhnlicher Akzente.

Raumgestaltung mit Eiche

  • Innentüren aus Eiche können alles von schlicht bis rustikal
  • Lackierte Eiche ist unaufdringlich und dezent, Räuchereiche oder gebürstetes Eichenholz dagegen sind ausdrucksstark durch ihre einzigartige Haptik und Rustikalität
  • Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Oberflächenbehandlungen:
    Natur geölt, farbig geölt, gelaugt geölt, gelaugt geseift oder mit Natureffekt lackiert, gebürstet mit speziellen Messingbürsten oder geräuchert

Der schnellste Weg zu Ihrer Eichentür

  1. Nehmen Sie Maß
  2. Suchen Sie sich Ihre favorisierte Bauart aus
  3. Wählen Sie eine Einbausituation
  4. Entscheiden Sie sich für eine Oberfläche
  5. Legen Sie einen Budgetrahmen fest

Wenn Ihre Anfrage diese Punkte bereits enthält, können wir Ihnen besonders schnell ein passendes Angebot erstellen.

JETZT ANFRAGEN

Natürlich ist Eiche nicht die einzige Option für Ihre Innentüren. Je nach Innenarchitektur kommen viele verschiedene Holzarten infrage, um ein natürliches Raumklima zu erzeugen. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Eichenholz sind jedoch beeindruckend vielfältig, denn je nach Behandlung lassen sich völlig verschiedene Farbtöne erzielen. Und das alles ohne Farbe aufzutragen. Je nachdem, wie intensiv das Eichenholz beispielsweise geräuchert wird, lässt sich sogar eine dunkelbraune, beinahe schwarze Oberfläche ohne Farbauftrag erzielen. Und dazu kommen noch Optionen wie kunstvolle Alterung oder schlicht die Ausrichtung der Holzmaserung. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos.

Eiche als Oberfläche – erstaunlich vielseitig

JETZT ANFRAGEN

Türdrücker-Trends 2017

Ist im Türdrücker-Sektor überhaupt noch Innovation möglich?

Design, Funktionalität und Haptik stehen 2017 bei den Trends der Türdrücker im Vordergrund. Dabei muss schönes Design nicht zwingend teuer sein.

Topseller. Neues Design ohne Schlüsselrosette

Diese Kombination von Turdrückern findet bei beinahe jedem Kunden Gefallen. Denn Sie macht endlich Schluss mit den lästigen Schlüsseln. Mit Verzicht auf die Schlüsselrosette wird klares Design bei Innentüren zusätzlich unterstrichen. Optional können Sie zwischen drei Varianten wählen:

  • Innentüren ohne Schlüsselrosette
  • Türbeschläge fürs Bad (mit Sperrriegel)
  • Türdrücker für den Innenraum mit Profilzylinder (mit Rosette)

Türdrücker ohne Schlüsselrosette  Design Türdrücker für Bad und WC

Schlankes, zeitloses Design

Ein zeitloser Türdrücker besticht durch Funktionalität und Haptik. Die Ausführung aus Edelstahl in hochwertiger Qualität ist vielleicht die beste Wahl, die Sie für Ihre Innentüren treffen können. Das schlichte Design macht den Beschlag zum unaufdringlichen Gestaltungsmittel. Die Trennung von Klinke und Schlüsselrosette macht den Drücker zum idealen Beschlag für jeden Raum.

Schlankes Design- Zeitlose Türrücker in hochwertiger Objektqualität

Elektronische Verriegelung mit Sicherheitscode

Suchen Sie nach einer optisch ansprechenden Möglichkeit einen Raum abzuschließen ohne zusätzliche Schlüssel zu benötigen? Mit der elektrischen Verriegelung des folgenden Türdrückers können Sie mit einfachen Mitteln den gewünschten Raum abschließen. Die Tür benötigt hierzu weder einen separaten Stromanschluss noch ein unschönes EIngabepanel. Das Schloss wird mit einer handelsüblichen Batterie betrieben und der Code kann direkt auf der Klinke eingegeben werden.

Die Batterie eines solchen Beschlags hält in der Regel für mindestens 100.000 Schlüsselzyklen.

Tuerdruecker-elektrisch

JETZT ANFRAGEN