Häufig gestellte Fragen

FAQ: Innentüren und Zimmertüren

Wir haben festgestellt, das gerade, wenn es um Zimmertüren und Innentüren geht, immer wieder ähnliche Fragen auftreten.
Deshalb haben wir Ihnen hier häufig gestellte Fragen zum Thema Auswahl und Einbau von Zimmertüren zusammengestellt:
In unserer langjährigen Arbeit als Schreiner wurden wir schon beinahe alles zum Thema Zimmertüren gefragt. Häufig gestellte Fragen teilen wir hier mit Ihnen

Wann werden Zimmertüren eingebaut?

Zimmertüren werden nach dem Bodenbelag montiert und bevor mit den Malerarbeiten begonnen wird. Zum Schutz vor Farbe müssen die Zimmertüren vor dem Malern sauber abklebt werden.

Bevor die Wände gestrichen werden, können sie noch zusätzlich die Fugen mit Acryl schließen. So erhalten Sie ein perfektes Ergebnis.

Wer baut Zimmertüren ein?

Der Einbau einer Zimmertür ist grundsätzlich einfach. Normale Standard-Zargen können von einem begabten Heimwerker durchaus eingebaut werden.

Stumpfe Zimmertüren sollten nur von einer Fachfirma eingebaut werden. Hier müssen eine Vielzahl an Kleinigkeiten beachtet werden, um beim Einbau und danach die Maße zu 100% einzuhalten.

Grundsätzlich profitieren Sie immer vom Einbau der Zimmertüren vom Schreiner. Sie werden hier zusätzlich  fachmännisch beraten und profitieren von der Erfahrung der Monteure.

Wo kauft man Zimmertüren?

Wir empfehlen Zimmertüren beim Fachhändler oder direkt beim Schreiner zu kaufen. Der Preis einer Zimmertür spiegelt sich oftmals in der Qualität wieder. Günstige Zimmertüren werden meist aus nicht besonders hochwertigen Materialien hergestellt. Die Folge: Eine deutlich kürzere Lebensdauer.

Was kostet eine gute Zimmertür?

Eine Zimmertür von guter Qualität können Sie ab ungefähr 230€ erwerben. Je nach Ausführung können Türen aber auch 2000€ und mehr kosten. Hier sollten Sie sich vorab gut beraten lassen und eine klare Preisvorstellung haben. Gerade bei Innentüren mit speziellen Anforderungen kommt man jedoch oft um hochpreisige Sonderanfertigungen nicht herum.

Welcher Hersteller bei Zimmertüren?

Eine der besonders häufig gestellten Fragen. Es kommt bei der richtigen Zimmertür nicht auf den Hersteller an. Wichtig ist das Material und der strukturelle Aufbau der Zimmertüre. Viele Hersteller haben alle erdenklichen Varianten von einfachsten Ausführungen bis hin zur Premium-Zimmertür nach Maß im Programm. Hier ist eine fachmännische Beratung unverzichtbar, um den Überblick zu behalten.